Retinolserum – was ist das und wie ist die Wirkung?

Retinolserum – Zellerneuerung, Schutz und Anti Aging in einem Produkt

Hyaluronsäure ist in den letzten Jahren in aller Munde und sicher haben Sie auch schon das eine oder andere Produkt mit diesem körpereigenen Stoff ausprobiert. Tatsächlich ist Hyaluronsäure ein körpereigener Stoff, der im Bereich des Anti-Aging wichtig ist, Hyaluronsäure hat die positive Eigenschaft, Wasser binden zu können. Aus diesem Grund sorgt sie dafür, dass unsere Haut praller erscheint. Doch kennen Sie auch schon Retinol? Auch als Vitamin A bekannt, soll dieser Stoff sogar noch effektiver im Kampf gegen Falten sein. Dank seiner einzigartigen Molekülstruktur ist er in der Lage, auch in die untersten Hautschichten vorzudringen und kann dort die körpereigene Kollagenproduktion ankurbeln. Doch unser Produkt, das Retinolserum, kann noch viel mehr.

Was ist Retinol eigentlich? Retinol ist eine Form von Vitamin A, die sowohl in tierischen Lebensmitteln als auch in Obst und Gemüse enthalten ist. Über die Aufnahme der Nahrung kann der Körper selbst Vitamin A produzieren. Je älter wir aber werden, desto weniger Feuchtigkeit kann unsere Haut speichern. Die Folge: Sie verliert an Elastizität, ist weniger straff und Falten bilden sich. Das in Cremes und Seren enthaltene Retinol polstert die Haut von innen auf und Falten sind weniger deutlich sichtbar.

Was bewirkt ein Retinolserum?

Retinol ist für seine vielfältige Wirkungsweise bekannt. Unter anderem hat es eine peelende Wirkung, so dass die Regenerationsfähigkeit der Haut angeregt wird. Daher ist ein Retinolserum hervorragend auch bei zu Unreinheiten neigender Haut geeignet und kann sogar das Erscheinungsbild von Akne sowohl bei Männern als auch bei Frauen deutlich lindern. Eine der wichtigsten Eigenschaften, weshalb der Wirkstoff vor allem in Anti Aging Cremes und Seren bevorzugt zum Einsatz kommt: Es stimuliert die Kollagenproduktion. Kollagen wiederum ist einer der wichtigsten Bestandteile des Bindegewebes und das Vitamin A dient dazu, den natürlichen Feuchtigkeitsgehalt und die Elastizität der Haut zu erhalten. Regelmäßig angewandt, können Sie so sichtbare Fältchen nachweislich mildern. Zu guter Letzt: Anders als die meisten anderen Inhaltsstoffe kann Retinol zu einer ebenmäßigen Haut führen und Pigmentflecken lindern.

Viele Menschen leiden auch jenseits der Pubertät dann und wann an Hautunreinheiten und kleinen Pickeln. Auch dann ist das Retinolserum nachweislich gut einsetzbar. Es verfügt nachweislich über eine antiinflammatorische Wirkung. So kann es das Erscheinungsbild der Haut deutlich verbessern. Haben Sie hingegen Aknenarben, greift die peelende Wirkung des Serums und auch diese werden weniger sichtbar.

Leiden Sie an der Hautkrankheit Rosazea, ist das Retinolserum ebenfalls gut geeignet. Das KU2 Cosmetics Retinolserum kann ebenso wie die effektive Tages- und Nachtcreme von allen Hauttypen verwendet werden. Haben Sie sehr empfindliche Haut, wenden Sie das Serum zunächst ein- bis zweimal in der Woche an. Merken Sie, dass Sie es gut vertragen, können Sie es bedenkenlos auch jeden Tag auftragen. Verursacht das Serum hingegen ein Brennen, könnte es für Sie zu aggressiv sein. Unseren Erfahrungen nach, wird das KU2 Retinolserum besonders gut vertragen. Nebenwirkungen konnten so gut wie keine beobachtet werden. Bereits ab Mitte 20 empfehlen wir die Anwendung des Retinolserums. Regelmäßig angewandt, profitieren Sie von einem rosigen und frischen Teint und können der Faltenbildung vorbeugen. Haben Sie ausgeprägte Tränensäcke? Auch diese können dank des Retinolserums bald der Vergangenheit angehören.

Hier noch einmal alle Wirkweisen eines guten Retinolserums für Sie in der Zusammenfassung:

  • beugt der Faltenbildung vor
  • mildert bereits vorhandene Falten deutlich
  • sorgt für einen prallen und frischen Teint
  • legt die Erneuerung der Hornschicht und die Produktion von Kollagen an
  • kann sowohl Pigmentflecken als auch Akne und Rosazae mildern
  • reduziert Tränensäcke

Wie Sie sehen, ist nicht nur Hyaluronsäure eine Wunderwaffe für eine frische und jugendliche Haut. Möchten Sie auch mit Mitte 40 noch strahlend schön und frisch aussehen, sind Produkte mit Vitamin A1 Pflicht.

Wie verwende ich ein Retinolserum?

Damit das Retinolserum seine bestmögliche Wirkung erzielt, halten Sie sich unbedingt an die Anwendungsempfehlung. Reinigen Sie Ihr Gesicht zunächst mit einem auf Ihren Hauttyp abgestimmten Reinigungsprodukt. Wir empfehlen Ihnen einen Reinigungsschaum, der eine ideale Ergänzung zum Retinolserum darstellt. Für eine bestmögliche Wirkung genügt es, das Serum am Abend zu verwenden. Nachdem es vollständig eingezogen ist, können Sie Ihre normale Nachtpflege auftragen. Das Auftragen einer Retinolnachtcreme hingegen ist nicht erforderlich. Entscheiden Sie sich immer nur für ein Produkt, also wahlweise das Serum oder die Nachtcreme. Im Sommer empfehlen wir Ihnen, bei einer Anwendung am Morgen über das Serum eine Tagescreme mit Lichtschutzfaktor aufzutragen. Der Grund: Durch das Retionolserum kann Ihre Haut lichtempfindlicher werden. Das Serum eignet sich aber auch alleine als Grundlage für Ihr Make up. Haben Sie sehr empfindliche Haut, empfehlen wir, in den Sommermonaten das Serum ausschließlich am Abend anzuwenden. Am Morgen können Sie dann auf ein Hyaluronsäureserum zurückgreifen. Keine Sorge: Die positive Wirkung auf Ihr Hautbild tritt auch dann ein. Das Hyaluronsäureserum wird Sie ebenso begeistern: Hyaluronsäure hat die positive Eigenschaft, bis zu 6.000 Mal mehr Wasser als das eigene Gewicht zu binden. Die Haut sieht prall und rosig aus. Retinol- und Hyaluronsäureseren in Kombination sind daher das Beste, was Sie für Ihre Haut tun können.

Bereits wenige Tropfen des Serums genügen: Tragen Sie es sowohl auf Ihr Gesicht als auch auf Hals und Dekolleté auf. Sowohl die Augenlider als auch die Lippenpartie sparen Sie dabei aus. Bereits eine winzige Menge genügt, denn das Serum ist sehr ergiebig. Wir empfehlen Ihnen, einige Tropfen des Serums auf der Haut zu verteilen und dann sanft mit den Fingern einzuklopfen. Auch in Verbindung mit einer Gesichtsreinigungsbürste können Sie es auf der niedrigsten Stufe gut in die Haut einarbeiten. Ein zu starkes Reiben ist nicht erforderlich, sondern reizt Ihre Haut nur unnötig.

Ähnlich wie bei Pflegeprodukten mit Hyaluronsäure gilt auch für unser Retinolserum: Beginnen Sie bestenfalls bereits mit Mitte 20 mit der Anwendung. Auch wenn bei Ihnen noch keine Falten sichtbar sind: Beugen Sie diesen effektiv vor, indem Sie jeden Abend das Retinolserum auftragen. Mit einer intensiven Hautpflege kann man gar nicht früh genug beginnen. Schon nach wenigen Tagen werden Sie erste Veränderungen an Ihrem Hautbild feststellen können. Das KU2 Cosmetics Retinolserum wird Ihnen in einer hygienischen Glasflasche mit 30 Millilitern Inhalt geliefert. Täglich angewandt, kommen Sie damit etwa 30 Tage lang aus. Während der Schwangerschaft sollten Sie das Serum nicht verwenden. Während dieser Zeit ist eine Aufnahme von Vitamin-A-Säure nicht empfehlenswert. Gleiches gilt für die Stillzeit.

Natürlich ist es nie zu spät, mit der Anti Aging Pflege zu beginnen. Selbst wenn Sie die 40 schon längst überschritten haben, können Sie das Serum dennoch anwenden. In Verbindung mit einer gesunden Lebensweise, einer ausgewogenen Ernährung und ausreichend Bewegung können Sie so das Altern nachweislich verzögern.

Was macht ein gutes Retinolserum aus?

Wissenschaftliche Studien belegen, dass ein gutes Retinolserum bereits mit einer minimalen Konzentration von 0,01 Prozent das Hautbild sichtbar verbessern kann. Eine Wirkstoffkonzentration zwischen 0,01 und 0,03 Prozent ist absolut ausreichend. Diese Produkte eignen sich besonders gut für empfindliche Haut und dann, wenn Sie Retinolprodukte zunächst einmal testen möchten. Liegt die Wirkstoffkonzentration zwischen 0,03 und 0,1 Prozent, werden Hautunebenheiten nachweislich ausgeglichen. Auch bei zu Unreinheiten neigender Haut ist diese Konzentration empfehlenswert. Es gibt sogar Seren, bei denen die Konzentration bei mehr als 0,1 Prozent liegt. Bei ausgeprägten Falten oder Pigmentflecken empfehlen wir Ihnen solche Produkte. Ein gutes Retinolserum dringt tief bis in die untere Hautstruktur ein und aktiviert dort die Produktion von Kollagen. Bei den meisten im Handel erhältlichen Retinolseren ist Retinol nicht der einzige Inhaltsstoff. Häufig ist es in Kombination mit Aloe Vera enthalten. Auch sogenannte Niacinamide sind Inhaltsstoffe, die man häufig in einem Retinolserum findet. Ein Niacinamid ist ein Vitamin B3 Derivat, das die Haut vor freien Radikalen schützt. Dies bewirkt, dass die vorzeitige Hautalterung aufgehalten werden kann. Gleichzeitig dienen auch Niacinamide dazu, die körpereigene Kollagen- und Elastinbildung anzuregen.

Bestenfalls lässt sich ein Retinolserum leicht verteilen und klebt nicht. Daher kann man es problemlos unmittelbar vor dem Zubettgehen auftragen. Weiterhin sorgt ein gutes Serum bereits nach kurzer Zeit für ein deutlich optimiertes Hautgefühl. Bleibt das Serum hingegen auf der Haut kleben und zieht nicht ein, kann das ein Indiz dafür sein, dass es von der Haut nicht aufgenommen wird. Ein öliger Film sollte keinesfalls entstehen; immerhin möchten Sie über dem Serum noch eine Tages- oder Nachtcreme auftragen. Retinolseren werden normalerweise auf Wasserbasis hergestellt. Daher eignen sie sich für alle Hauttypen; auch für Mischhaut oder sehr ölige Haut. Für diese beiden Hauttypen sind Seren sogar besser als Cremes, denn sie ziehen deutlich schneller ein und hinterlassen keinen Film.

Welche Inhaltsstoffe sind in den meisten Retinolseren enthalten?

Vitamin A1 in seiner Reinform ist selten der einzige Inhaltsstoff in einem Retinolserum. Vielmehr werden mehrere Inhaltsstoffe, die sich bestmöglich untereinander ergänzen, miteinander kombiniert. Grüner Tee, Vitamin E, Jojobaöl, Aloe Vera und Hamamelis sind Inhaltsstoffe, die sich allesamt gut mit dem Vitamin A vertragen. Übrigens spricht nichts dagegen, das Retinolserum in Verbindung mit dem Hyaluronsäureserum anzuwenden. Tragen Sie drei- bis vier Mal in der Woche das Retinolserum auf; an den restlichen Tagen verwenden Sie das Hyaluronsäureserum. Oder aber Sie verwenden das Retinolserum am Morgen und das Hyaluronsäureserum am Abend. Für eine noch intensivere Wirkung ergänzen Sie das Serum wahlweise mit der Tages- oder Nachtcreme oder dem Reinigungsschaum. Das gilt allerdings nur dann, wenn Sie das Produkt sehr gut vertragen. Wer eine sehr empfindliche Haut hat, sollte sich für ausschließlich eines der Retinolprodukte entscheiden.

Und welche Inhaltsstoffe hat das KU2 Cosmetics Serum?

KU2 Cosmetics hat sich auf hochwertige Beautyprodukte spezialisiert und möchten Ihnen ausschließlich die qualitativ einwandfreie Produkte anbieten. Schon bei der Entwicklung der Produkte wird nicht nur auf Fairness, sondern auch auf hohe Hygienestandards und eine gute Verträglichkeit der Produkte geachtet. Auf Tierversuche wird komplett verzichtet.

Das KU2 Cosmetics Retinolserum ist so konzipiert, dass es binnen kurzer Zeit erste sichtbare Ergebnisse liefert. Die Haut wirkt deutlich praller und glatter; die Faltentiefe wird gemindert. Etwa nach einer vierwöchigen Anwendungsdauer werden Sie feststellen, dass Ihre Poren kleiner erscheinen und Ihre Haut insgesamt frischer aussieht. War Ihre Haut bislang unrein oder litten Sie sogar an Akne, kann auch deren Erscheinungsbild sichtbar verbessert werden. Warum aber ist das Produkt so effektiv? Während die meisten anderen Retinolseren eine nur minimale Konzentration von 0,01 Prozent aufweisen, verfügt das Serum über eine Wirkstoffkonzentration von immerhin 2,5 Prozent. Somit können sichtbare Ergebnisse binnen kurzer Zeit erzielt werden und auch der Langzeiteffekt ist definitiv nachweisbar.

Nicht nur die hochwertigen Inhaltsstoffe machen das Serum so besonders und gut verträglich. Sie sollten ebenso wissen, auf was bewusst verzichtet wird. Das Retinolserum ist frei von Parfum, ätherischen Ölen und Silikon. Auch auf Mineralöle, Parabene und Farbstoffe aller Art wird verzichtet. Gleiches gilt für Sulfate und Hormone. KU2 Cosmetics hat sich also bewusst dazu entschieden, auf Schadstoffe aller Art zu verzichten. Profitieren Sie von den Produkten, die nach den höchsten und modernsten wissenschaftlichen Standards in Deutschland hergestellt werden.

Was macht das Retinolserum von KU2 Cosmetics so besonders?

Das Retinolserum kommt in einem hygienischen Kunststoffflacon zu Ihnen nach Hause. Dank der Pipette können Sie das Produkt maßgenau dosieren. Nur wenige Tropfen der transparenten Flüssigkeit genügen. Wir empfehlen fünf Tropfen für Gesicht, Hals und Dekollete. Da das Produkt sehr schnell einzieht, kann man es auch kurz vor dem Schlafengehen noch verwenden. Bereits nach ein bis zwei Wochen werden Sie deutliche Veränderungen an Ihrem Hautbild feststellen können. Das Beste: Diese Ergebnisse sind nicht nur von kurzer Dauer, sondern Ihre Haut wird langfristig verbessert. Im Gegensatz zu den meisten anderen im Handel erhältlichen Retinolseren ist unser Serum geruchlos, was viele Anwender deutlich bevorzugen. Beachten Sie: Haben Sie die Flasche einmal geöffnet, sollten Sie das Serum innerhalb von sechs Monaten aufbrauchen. Ungeöffnet können Sie die Flasche bedenkenlos bis zu 24 Monate lang aufbewahren. Weiterhin wird empfohlen, die angebrochene Flasche in einem Badschrank aufzubewahren und sie vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen. Achten Sie auch darauf, dass das Produkt nicht zu warm gelagert wird. Eine Aufbewahrung im Kühlschrank ist jedoch nicht erforderlich.

Neben dem Vitamin A1 enthält das Serum 5 Prozent Niacinamide. Dieser Stoff ist auch als Powervitamin bekannt. Das Vitamin B3 Derivat ist ein wasserlöslicher Stoff, der sich bei regelmäßiger Anwendung positiv auf unser Hautbild auswirken kann. Der hautberuhigende Stoff kann aber auch Hautverfärbungen entgegenwirken, große Poren weniger sichtbar machen und natürlich Fältchen minimieren. Niacinamide haben so in etwa dieselbe Wirkweise wie Retinol. Daher ergänzen sich beide optimal und sind somit beide in dem Retinolserum enthalten. Die Produkte konnten bereits in zahlreichen unabhängigen Tests überzeugen und werden Sie ebenfalls begeistern. Es wird bewusst auf überflüssige Inhaltsstoffe verzichtet, sondern nur das genutzt, was Ihrer Haut tatsächlich einen Mehrwert bringt.

Warum sollte ich mich für das Retinolserum von KU2 Cosmetics entscheiden?

Vitamin A1 beziehungsweise Axerophthol gilt seit einigen Jahren als die Wunderwaffe gegen Hautalterung schlechthin. Nicht alle im Handel erhältlichen Retinolseren aber versprechen, was sie halten. Viele wurden unnötig verdünnt oder mit unnützen Inhaltsstoffen versehen. Das Retinolserum hingegen ist anders: Bereits fünf Tropfen genügen und Ihre Haut wird mit allem versorgt, was sie benötigt. In dem Produkt ist genau die Menge an Vitamin A1 enthalten, die für eine Regeneration der Haut erforderlich ist. Die Bildung von Kollagen wird nachweislich angeregt. Warum aber ist das so wichtig? Bereits ab Mitte 20 nimmt das natürliche Kollagen ab und die Haut erschlafft.

Sie können alle Produkte in Ruhe ausprobieren. Sollten Sie wider Erwarten nicht zufrieden sein, nehmen Sie unsere 40-tägige Geld-Zurück-Garantie in Anspruch. Sind Sie also von der Wirkung nicht zu 100 Prozent überzeugt, senden Sie uns das Serum einfach zurück und wir erstatten Ihnen Ihr Geld zurück. Anders als die meisten anderen Anbieter nehmen wir also auch bereits genutzte Seren zurück. Ein weiterer Vorteil bei uns: Wir liefern Ihnen Ihre Wunschprodukte binnen ein bis zwei Werktagen kostenfrei innerhalb Deutschlands zu Ihnen nach Hause.

Ihre Vorteile mit dem Retinolserum von KU2 Cosmetics:

  • ausschließlich hochwertige Inhaltsstoffe, deren Wirkung wissenschaftlich bestätigt ist
  • langanhaltender Effekt
  • die Entwicklung unserer Produkte erfolgte in Zusammenarbeit mit namhaften Laboren der Kosmetikwissenschaft und nahm insgesamt drei Jahre in Anspruch
  • glättet bereits nach wenigen Anwendungen sichtbar Falten
  • zieht schnell ein und hinterlässt keinen Film auf der Haut
  • enthält wertvolle Inhaltsstoffe
  • vergleichsweise günstiger Preis; bei Abnahme von mehreren Flaschen Mengenrabatt
  • ohne Silikone, Parabene, Mikroplastik und andere schädliche Inhaltsstoffe
  • wird in Deutschland ohne Tierversuche hergestellt
  • 40-tägige Zufriedenheitsgarantie
  • kostenloser Versand innerhalb Deutschlands und kurze Lieferdauer von maximal ein bis zwei Werktagen
Quellen
  • https://www.loreal-paris.de/tipps-und-trends/hautpflege/hautpflege-mit-retinol-so-funktioniert-der-power-wirkstoff?gclid=EAIaIQobChMI34Ld9oPX9gIVmJ3VCh3xVAEuEAAYAyAAEgJ9JvD_BwE&gclsrc=aw.ds
  • https://www.gala.de/beauty-fashion/beauty/retinol-serum–die-wunderwaffe-gegen-hautalterung-22214544.html
  • https://produkt-tests.com/ku2-retinol-serum-im-test-anti-aging-effekt-bereits-mit-ein-paar-tropfen/
  • https://www.cosmeterie.de/info/magazin/powervitamin-niacinamid-in-kosmetik-was-der-wirkstoff-kann
  • https://ku-europe.de/product/retinol-serum-30-ml-ku2-cosmetics/#tab-questions
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Blog. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Eine Idee zu “Retinolserum – was ist das und wie ist die Wirkung?

  1. Lilli Busch sagt:

    Hallo Ku-europe,
    ich benutze eure Produkte liebend gern.
    Morgens erst einmal das Hyaluronserum und anschließend die Hyaluroncreme.
    Abends zunächst das Retinolserum, anschließend die Retinolnachtcreme. Jetzt schriebt ihr, das man sich jeweils für ein Produkt entscheiden soll. Retinolcreme oder Serum. Woher weiß ich, was für meine Haut wichtiger ist? Und kann ich nicht einfach weiterhin beides benutzen, oder ist davon anzuraten?
    Liebe Grüße
    Lilli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.